Medaillen für die GS Moos beim Einradwettbewerb

Medaillen für die GS Moos beim Einradwettbewerb

Moos: Kurz vor den Osterferien sicherten sich die Grundschülerinnen der Grundschule Moos im Schulwettbewerb Einrad in Passau zahlreiche Medaillen.

Zu einem besonderen Sportwettkampf fuhren sieben Mooser Grundschülerinnen mit ihrer Einrad-Trainerin Margit Wasmeier und ihrer Lehrerin Karin Zink kurz vor den Osterferien nach Passau. Sie nahmen am Schulwettbewerb Einrad teil. In fünf Disziplinen durften sie dort ihr Können unter Beweis stellen. So mussten sie auf ihrem Einrad eine vorgegebene Slalomstrecke zurücklegen, 50m auf Zeit fahren, ein Kreiselrennen bewältigen, auf dem Einrad springen und auch 10m möglichst langsam zurücklegen. Dafür erhielten die Einradfahrerinnen jeweils zwei Versuche, der bessere wurde gewertet und in Punkte umgerechnet. Das fleißige Training hat sich ausgezahlt. So konnten vier Schülerinnen Medaillen mit nach Hause nehmen: Im Jahrgang 2015 sicherte sich Katharina Sachs den 1. Platz, Greta Eckmann den 2. Platz und auch der 3. Platz ging mit Ida Doppelhammer an die Grundschule Moos. Eine Silbermedaille gab es ebenfalls für Helena Fuchs, die beim Jahrgang 2014 einen hervorragenden 2. Platz erzielte. Das Podest knapp verfehlten Johanna Naumann, Emilia Gehrer und Lena Langer. Auch sie schafften alle Disziplinen und erreichten beeindruckende Punktzahlen.

Ein herzliches Dankeschön geht an den TC Moos mit der Einradabteilung, der die Hälfte der Buskosten übernommen und uns so die Fahrt nach Passau ermöglicht hat.